4502-users

Kinder begleiten und fördern

Wir fördern und unterstützen in unseren verschiedenen Projekten Kinder und Jugendliche, die sich in einer schwierigen Lebensphase oder -situation befinden oder die auf andere Förderungen angewiesen sind, durch verschiedene Tätigkeiten:
    
durch Vorlesen,
durch Hilfe beim Lesen-Lernen,
durch Förderung der Sprachkompetenz bei Migrantenkindern,
durch Stärkung des Selbstwertgefühls von Kindern, die gemobbt wurden,
durch langfristige Begleitung und Unterstützung,
und auf mancherlei andere Weise.

Immer suchen wir Ehrenamtliche, die dabei helfen wollen und Freude daran haben, einem Kind oder Jugendlichen als verlässliche Partnerin oder Partner zur Seite zu stehen, ihm Freude am Lesen zu vermitteln oder ihm zu helfen, die deutsche Sprache zu erlernen. Die Begleitung ist jeweils individuell und situationsabhängig und erfordert eine gewisse Regelmäßigkeit. Sie geschieht je nach Bedarf und Möglichkeit ein- bis zweimal wöchentlich für etwa ein bis zwei Stunden. Der persönliche und verlässliche Kontakt sowie die Erfolge, die die Betreuten dadurch erfahren, stärken deren Selbstwertgefühl und festigen ihr Selbstbewusstsein.Die Arbeit mit den Kindern wird auch von den Ehrenamtlichen selbst als bereichernd erlebt. Sie werden bei ihrer Tätigkeit nicht allein gelassen. Ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch sowie Supervision und Weiterbildung, soweit erforderlich, erfolgen durch enge Kooperation mit dem Beratungszentrums Südstormarn.