Kamingespräche

Kamin-Gespräch

Abendliche Diskussionen

In den alle zwei Monate stattfindenden Kamingesprächen mit interessanten Persönlichkeiten im Reinbeker Schloss werden Themen diskutiert, in denen es um allgemeine Lebensfragen, Fragen des Menschenbildes, der Erziehung, der Politik u. ä. geht. Die Kamingespräche dienen insbesondere dem Gedankenaustausch und damit auch neuen Erkenntnissen über – nicht selten versteckte – Wurzeln von Gewalt in unserer Gesellschaft. Der Abend beginnt jeweils mit einer ca. 30 Minuten dauernden Einführung durch den Referenten. Eine allgemeine Diskussion zum Thema schließt sich an.

Diese Reihe, von der inzwischen mehr als 50 Veranstaltungen stattgefunden haben, wird in Kooperation mit dem Kulturzentrum Reinbek durchgeführt. Sie wurde begründet von dem inzwischen verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Vereins Prof. Dr. Rolf Bettaque. Verantwortlich für Themen und Referenten-Auswahl sind jetzt die Vereins-Mitglieder Bernd M. Kraske, ehemals Leiter des Kulturzentrums Reinbek und Rudolf Zahn.

Aktuelle Termine finden Sie unter "Aktuelles" im Menü.

Auszug aus den Themen der letzten Jahre:

  • Bildung - Brücke zur Toleranz - Die jüdische Schule in Hamburg
  • Zukunft: So leben wir in 20 Jahren
  • China im Gespräch
  • Herausforderungen für das deutsche Schulsystem
  • „Die Angst im Gepäck“ – Von der Not der Frauen und Kinder auf der Flucht
  • Von Ärzten und Grenzen – Das Dilemma der humanitären Hilfe
  • Seenotrettung im Mittelmeer – Der Kapitän der MS „Sea Watch“
  • Mein Kind ist begabt. Genügt das?
  • Im Nahen und Mittleren Osten – Quo vadis, Meinungsfreiheit?
  • Geld ist nicht alles – aber ohne Geld ist alles nichts?
    Glaube im Kontext von Säkularisierung und Pluralismus

Referenten waren u. a.

  • Carola Witt, Justitiarin und Jugendschutzbeauftragte des Norddeutschen Rundfunks
  • Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitutes
  • Dr. Gundula Krüger, freie Dozentin Politik, Menschenrechte in islamischen Staaten
  • Benedikt Kleinhempel, Pastor der Ansgar Kirchengemeinde Schönningstedt-Ohe
  • Thies Rabe, Senator für Schule & Berufsbildung der Freien Hansestadt Hamburg
  • Bernd Wrobel, ehemals Direktor des Reinbeker Amtsgerichts und Familienrichter
  • Maria von Welser, Journalistin u. Mitglied des UNICEF-Komitees
  • Imam Abu Ahmed Yakobi, Dialogbeauftragter der Schura
  • Ingo Werth, Kapitän der „Sea Watch“ (Hilfs-/Rettungsschiff)
  • Horst Borchardt, amnesty international Hamburg
  • Björn Warmer, Bürgermeister der Stadt Reinbek

Kamingespraeche_Reinbek.jpg