Stand-up-Training

Laienhelfer

Über KONTAKT zum Lernen

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes „Über KONTAKT zum Lernen“ bieten Kindern und Jugendlichen, die aus persönlichen oder familiären Gründen besondere Schwierigkeiten mit Schule und Umwelt haben und besondere Unterstützung brauchen, regelmäßige Begleitung und damit eine verlässliche Beziehung an. Insbesondere geht es um junge Menschen, die sich in einer schwierigen Lebensphase befinden. Das kann sich durch Lernschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen oder auch Unzuverlässigkeit bei den Hausaufgaben äußern.

Die Betreuung,  jeweils ein Erwachsener für einen Jugendlichen, ist langfristig angelegt und dauert in der Regel ein bis drei Jahre. Wertvoll für die Entwicklung der Kinder/ Jugendlichen ist der persönliche Kontakt und die sichere Beziehung zwischen ihnen und dem jeweiligen Betreuer.  

Die ehrenamtlichen Laienhelfer werden fachlich durch Mitarbeiterinnen des Beratungszentrum Südstormarn in ihrer Arbeit unterstützt. Sie treffen sich zweimal im Monat zu:

  • Fortbildungen
  • Fallbesprechungen
  • Klärungen organisatorischer Fragen  
  • Gesprächen über eigene Erfahrungen

Zusätzliche Treffen dienen dem Zusammenhalt innerhalb der Gruppe der Laienhelfer sowie der Klärung besonderer pädagogischer Fragestellungen.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.  

Ihre Ansprechpartnerin:
Nicole Hilgert
Tel.-Nr. 040-727 38 450